Größere Taskleistensymbole in Windows 10

  • von

Die Taskleiste war schon immer ein wesentlicher Bestandteil von Windows, und im Laufe der Jahre hat sie sich verändert. Apropos Änderungen: Die Benutzer beschweren sich darüber, dass die Taskleistensymbole in Windows 10 zu klein sind. Deshalb zeigen wir Ihnen heute, wie Sie die Taskleistensymbole in Windows 10 vergrößern können.

Anzeige

Vergrößern der Taskleisten-Symbole in Windows 10

Lösung 1 – Ändern der Anzeigeskalierung
Wenn Ihre Taskleistensymbole zu klein aussehen, können Sie dieses Problem vielleicht beheben, indem Sie die Einstellung für die Anzeigeskalierung ändern. Manchmal können Ihre Anwendungen und Symbole kleiner erscheinen, insbesondere auf einem größeren Bildschirm, und aus diesem Grund verwenden viele Benutzer die Anzeigeskalierungsfunktion.

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie die Anzeigeskalierungseinstellung ändern können, sollten wir erwähnen, dass diese Funktion auch die Größe von Text und anderen Elementen auf Ihrem Bildschirm ändert. Leider verfügt Windows 10 nicht über die eingebaute Option, mit der Sie die Größe von Taskleistensymbolen ändern können. Wenn Sie also die Anzeigeskalierungsoption verwenden, sollten Sie bedenken, dass Sie auch die Größe anderer Elemente erhöhen. Um die Anzeigeskalierungsoption zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen. Sie können dies sofort tun, indem Sie die Tastenkombination Windows-Taste + I verwenden.
Gehen Sie nun zum Abschnitt System.

App Systemeinstellungen kleine Taskleistensymbole

Locate Ändern Sie die Option Größe von Text, Anwendungen und anderen Elementen und ändern Sie sie auf 125%.
Skalierung der Taskleistensymbole zu klein anzeigen
Danach ändert sich die Größe Ihrer Symbole, Texte und Anwendungen. Diese Änderung wirkt sich auch auf die Größe Ihrer Taskleistensymbole aus. Wenn die Elemente auf Ihrem Bildschirm nach dieser Änderung zu groß aussehen, setzen Sie die Einstellungen auf den Standardwert zurück und fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 2 – Stellen Sie sicher, dass Sie keine kleinen Symbole verwenden
Manchmal sehen Ihre Taskleistensymbole möglicherweise zu klein aus, wenn Sie die Option Kleine Taskleistenschaltflächen aktiviert haben. In Windows 10 sind zwei Größen für Taskleistensymbole verfügbar, normal und klein, und Sie können die Größe der Taskleistensymbole wie folgt ändern:

Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen und gehen Sie zum Abschnitt Personalisierung.
Personalisierung macht Taskleistensymbole größer
Wählen Sie nun im linken Fensterbereich Taskleiste aus. Stellen Sie sicher, dass Sie im rechten Fensterbereich die Option Kleine Taskleistenschaltflächen verwenden deaktivieren.
kleine Taskleistensymbole verwenden zu kleine Taskleistensymbole deaktivieren
Wenn diese Funktion bereits deaktiviert ist, bedeutet dies, dass Sie die normale Größe für Taskleistensymbole verwenden. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Größe von Taskleistensymbolen weiter zu erhöhen, ohne Lösungen von Drittanbietern zu verwenden.

LESEN SIE AUCH: Lassen Sie das Taskleisten-Startmenü von Windows 10 wie das von Windows 7 aussehen
Lösung 3 – Verwenden Sie das StartIsBack++-Werkzeug
PC-Fehler entfernen
Führen Sie einen PC-Scan mit Restoro Repair Tool aus, um Fehler zu finden, die Sicherheitsprobleme und Verlangsamungen verursachen. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, ersetzt der Reparaturprozess beschädigte Dateien durch frische Windows-Dateien und -Komponenten.

Haftungsausschluss: Um Fehler zu beseitigen, müssen Sie ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan durchführen.
PC-Fehler beheben
Eine weitere Lösung von Drittanbietern, die Ihnen helfen könnte, die Größe Ihrer Taskleistensymbole zu vergrößern, ist StartIsBack++. Dieses Tool wurde ursprünglich für Windows 8 entwickelt, um das Startmenü wiederherzustellen, aber es kann auch verwendet werden, um das Aussehen Ihrer Taskleiste anzupassen.

Um die Größe der Taskleistensymbole zu ändern, müssen Sie nur Folgendes tun:

Führen Sie StartIsBack++ aus.
Gehen Sie im linken Fensterbereich zur Registerkarte Darstellung. Aktivieren Sie im rechten Fensterbereich die Option Größere Taskleiste verwenden.
Klicken Sie auf Übernehmen und OK, und Sie können loslegen.
Wie Sie sehen können, ist das Ändern der Größe von Taskleistensymbolen mit diesem Tool einfach, aber bedenken Sie, dass dieses Tool nicht kostenlos ist, sondern für eine kostenlose Testversion zur Verfügung steht, so dass Sie es vielleicht ausprobieren möchten.

Dies sind einige der Möglichkeiten, mit denen Sie die Größe von Taskleistensymbolen ändern können. Windows 10 verfügt nicht über die Möglichkeit, die Größe von Taskleistensymbolen manuell zu erhöhen. Wenn also die ersten beiden Lösungen das Problem nicht für Sie behoben haben, müssen Sie Software von Drittanbietern verwenden, um die Größe von Taskleistensymbolen zu ändern.

Im Laufe der Jahre hat sich die Taskleiste verändert, und obwohl sie seit den frühesten Versionen von Windows vorhanden war, ist sie der entscheidende Teil jedes Windows geblieben. Frühere Versionen von Windows hatten keine Schnellstartsymbole, stattdessen konnte man nur die Liste der derzeit geöffneten Anwendungen sehen.