Bitcoin beginnt mit korrigierendem Rückgang, warum es sich wieder erholen könnte, wenn es $15,3K einnimmt

  • von

Der Bitcoin-Preis handelte auf ein neues Mehrmonatshoch nahe 15.970 $, bevor er gegenüber dem US-Dollar nachgab. Die BTC hält die Unterstützung von 14.500 $ und könnte eine weitere Erholung einleiten.

  • Bitcoin System begann eine scharfe Abwärtskorrektur, nachdem es nahe dem Widerstand von 16.000 $ gehandelt wurde.
  • Der Preis korrigierte nach unten unter 15.000 $, aber er liegt immer noch deutlich über dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe 15.250 $.
  • Das Paar könnte seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen, sobald es das Widerstandsniveau von $15.250 und $15.300 überwunden hat.

Bitcoin-Preis hält wichtige Unterstützung

In der vergangenen Woche begann Bitcoin einen starken Anstieg über die Widerstandswerte von $14.500 und $15.000 gegenüber dem US-Dollar. Die BTC/USD-Paarung erholte sich sogar über $15.500 und pendelte sich deutlich über dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) ein.

Es handelte nahe der 16.000 $-Marke und bildete mit 15.971 $ ein neues Mehrmonatshoch, bevor es zu einer scharfen Abwärtskorrektur kam. Es kam zu einem Durchbruch unter die Unterstützungsmarke von $15.500.

Der Bitcoin-Preis fiel unter das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei $13.558 auf den Höchststand von $15.971. Die Haussiers konnten jedoch die Unterstützungszone von 14.500 $ verteidigen, und der Preis blieb deutlich über dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).

Er blieb auch über dem 61,8% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 13.558 $-Tief bis zum 15.971 $-Hoch. Es scheint, als bilde sich auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 15.250 $-Marke.

Um einen neuen Aufschwung zu beginnen, muss der Preis die Widerstandszone des Dreiecks und den Wert von $15.300 durchbrechen. Der nächste größere Widerstand liegt bei 15.500 $, oberhalb dessen die Bullen wahrscheinlich einen Test bei 16.000 $ anstreben.

Abwärtsbewegungen könnten bei BTC begrenzt sein

Wenn die Bitmünze den Dreieckswiderstand nicht überwindet, könnte sie unter $14.800 korrigieren. Die erste große Unterstützung liegt nahe der unteren Trendlinie des Dreiecks und bei $14.500.

Ein deutlicher Durchbruch unterhalb der Dreiecks-Unterstützung könnte den Preis in Richtung der $14.000-Unterstützungszone führen. Die nächste Hauptunterstützung befindet sich nahe der Marke von $13.750 oder dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).

Technische Indikatoren

  • 4 Stunden MACD – Der MACD für BTC/USD verliert langsam an Tempo in der rückläufigen Zone.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist wieder über die 50-Marke gesunken.
  • Hauptunterstützungsebene – $14.500
  • Haupt-Widerstandsebene – $15.300